Arbeitsdienst

Heute hat mein Frauchen mich zum Aufräumen des Agi Platzes bei den Hundefreunden in Gilten mitgenommen. Erst dachte ich: "Wo will sie jetzt schon wieder mit mir hin"... aber dann merkte ich...erste Abbiegung rechts, nächste links, dann über eine Brücke, also auf und wieder ab, dann eine schnelle Strecke über ca. 1,5 Km und dann Abbiegen nach rechts, das kann nur der Hundeplatz sein:-) Und tatsächlich, was für eine Freude! Anke mit Leica und Elisabeth waren auch schon da. Hatten Harken und Putzzeug dabei. Dann kamen noch Jessica mit Pirat, Insa mit Marya, Diana und zum Schluss Silvia mit Eddy. Erst dachte ich wir hätten endlich wieder Training, aber das sah anders aus. Alle Menschen haben mit dem Laub und den Maulwurfshügeln gespielt und zu Anfang habe ich nur doof zugesehen. Die anderen Hunde haben sich miteinander vergnügt, aber ich hatte keine Lust heute. Mein Frauchen hatte meinen Spielball vergessen, das fand ich auch doof. Als dann mein Lieblingsmensch mit Anke ein großes rollendes Betondings hinter sich herzogen, bekam ich Angst. Aber die hatten gar kein Attentat auf mich vor, die wollten bloß die Maulwurfshügel platt machen. Nach Unendlichkeiten war der Platz endlich sauber. Dann wurde der Steg aus dem Schuppen geholt. Meine Freundin Marya und ich stellten uns sofort auf die Bretter "die die Welt bedeuten", der Auf- und der Abstieg vom Steg, und dachten es geht gleich los...aber Pustekuchen, die Frauchens haben die Bretter an den Steg geschraubt und das Ding abgedeckt. Mist! Dann wurde noch die A-Wand aus dem Schuppen befreit, da durften wir aber auch nicht mit spielen. Im Schuppen wurde sauber gemacht, puh, was für ein Staub da immer aufgewirbelt wird...fürchterlich. Dann war tatsächich Schluss, Feierabend, Ende, vorbei:-) Ach so, fast hätte ich vergessen zu erwähnen: Anke hatte so tolle Lederlappen für Hunde dabei, erst dachte ich, ich soll damit putzen oder so. Aber da konnte man prima mit spielen. Zergeln oder wegwerfen lassen und wieder holen. Ein echter Renner; die Dinger gibts bei www.dogolino.com und viele andere Spielsachen aus Leder (nicht aus Lack:-)) Marya und Eddy dachten das Lederspieli wäre was zu essen und probierten davon, mh naja, kommt morgen beim Stuhlgang bestimmt wieder hinten raus! hi hi Alles in Allem 2,5 tolle Arbeitsstunden mit einem super Team! Arbeitseinsatz tut nicht weh sagt mein Frauchen, da sollte jeder mitmachen!

Trainingsbeginn bei Anke ist übrigens wieder ab dem 03.04.2017.

Toll dass Anke und Silke weiter machen! Hoch sollt Ihr leben, dreimal hoch. Wir sind alle so froh, dass Ihr Euch die Zeit nehmt und soviel Geduld mit Mensch und Hund habt!

DANKE !!!

Eure Paula