Unsere Hüttenfeen sind z.Zt. Anke ( Tantchen, denn wir haben ja etliche Damen mit diesem Vornamen ) und Imke mit ihren Helferinnen.

In jedem Verein, jeder Organisation gibt es Personen - meist weiblichen Geschlechts, da sie für diese Arbeit über mehr Charme verfügen als die doch oft etwas gröber gestrickten Männer - die für verschiedene Dinge des Zusammenlebens zuständig sind. In Firmen nennt man sie meist "Personal". Doch dieser Name wird unseren "Mädchen" in keiner Weise gerecht. Da solche Wesen in Märchen immer als "Feen" bezeichnet werden, sind es bei uns eben "Hüttenfeen", da sich ihre Tätigkeiten in und um unsere Vereinshütte abspielen. Und als solche guten Geister müssen sie natürlich gehegt und gepflegt werden, damit sie uns nicht davon laufen.